Erste Hilfe Kurse

Eine Voraussetzung für einen Führerschein(-/Antrag) sind:

  • Nachweis über die Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen.

Bei folgenden Einrichtungen kannst du dich anmelden & informieren:

bayrisches_rotes_kreuz malteser_ambergjohanniter_amberg

alles Wichtige der Ersten Hilfe in 9 Unterrichtsstunden – z.B. an einem Tag – erlernen.

Dies macht ein spezielles Ausbildungskonzept möglich: Erlebe eine „Lernreise“, die Erste Hilfe mit viel Praxis auf den Punkt bringt. Und die speziell geschulten Trainer begleiten dich dabei gekonnt, damit du danach im Notfall mit deinen neu erworbenen oder aufgefrischten Kenntnissen und Fertigkeiten der Ersten Hilfe, beherzt und ohne Angst auf den Betroffenen zugehen wirst.

Einige Beispiele, was du auf dieser Lernreise kennenlernen wirst:

  • Was immer richtig und wichtig ist: Vorgehen am Notfallort
  • Was tun Sie, wenn jemand bewusstlos ist? (z.B. stabile Seitenlage, Helmabnahme)
  • Was tun Sie, wenn jemand keine Atmung hat? (z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung)
  • Was tun Sie, wenn jemand „Probleme in der Brust“ hat? (z.B. bei einem Herzinfarkt)
  • Was tun Sie, wenn sich jemand verletzt hat? (z.B. Stillen bedrohlicher Blutungen)
  • und vieles mehr

Diese Erste Hilfe-Kurse entsprechen den Vorgaben der Fahrerlaubnisverordnung (FEV) für alle Führerscheinklassen sowie der Unfallversicherungsträger für die Erste Hilfe in Betrieben (DGUV Vorschrift 1, DGUV Grundsatz 304-001).