Klasse BE

Der große Anhängerführerschein

Beschreibung

Fahrzeugkombination aus:

  • einem Kraftfahrzeug mit max 3500 kg zulässiger Gesamtmasse und
  • einem Anhänger bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse

Voraussetzung

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mindestalter 17 Jahre mit begleitetem Fahren
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Unterlagen zum Führerscheinantrag

Ausbildungsdauer

Deine Ausbildungsdauer ist abhängig von:

  • benötigte Fahrstundenanzahl
  • gefahrene Fahrstundenanzahl pro Tag/Woche
  • Bearbeitungsdauer Führerscheinantrag

Ausbildung

Du entscheidest, wieviel Fahrstunden du pro Woche fährst. Empfehlenswert wären 2 – 6 Fahrstunden pro Woche. Durchschnittliche Ausbildungsdauer ca. 2 – 3 Wochen.

Theorie

Theoretischer Unterricht ist nicht vorgeschrieben.

Praxis

Damit dir die Ausbildung Spaß macht und du keine Stunde zu viel brauchst, sorgt dein Fahrlehrer für eine stress- und rauchfreie Lernatmosphäre. Schlecht gelaunte oder cholerische Fahrlehrer suchst du bei uns vergeblich. Das dein Fahrlehrer pünktlich ist und die Fahrzeiten einhält ist für uns selbstverständlich.

Übungsstunden

In den Übungsstunden trainierst du die Grundfahraufgaben und das Fahren in der Stadt. Die Anzahl ist variabel. Eine Mindestanzahl ist nicht vorgegeben. Immer nach unserer Devise: „Soviel wie nötig, so wenig wie möglich!“ Damit du keine Stunde zuviel fährst, führen wir für dich einen individuellen Ausbildungsplan.

Sonderfahrten

In den Sonderfahrten trainierst du das Fahren auf der Landstraße, auf der Autobahn und in der Dämmerung/Nacht. Die Anzahl ist gesetzlich vorgeschrieben.

Anzahl Sonderfahrten:

  • 3 Stunden à 45 Minuten Landstraße
  • 1 Stunden à 45 Minuten Autobahn
  • 1 Stunden à 45 Minuten bei Dämmerung/Nacht

Prüfung

Wir bereiten dich optimal auf deine praktische Prüfungen vor.

Theoretische Prüfung

Eine theoretische Prüfung ist nicht vorgeschrieben.

Praktische Prüfung

Nach einer guten Ausbildung hast du bei uns keine langen Wartezeiten auf einen Prüfungstermin. An 3 Tagen in der Woche kannst du deine praktische Prüfung fahren. Dein Fahrlehrer plant mit dir deinen Prüfungstermin und begleitet dich in der Prüfung.